Defintion gemäss Wikipedia: "Social Media Marketing (SMM) ist eine Form des Online-Marketings, die Branding- und Marketingkommunikations-Ziele durch die Beteiligung in verschiedenen Social Media-Angeboten erreichen will."
Social Media - auf deutsch Soziale Netzwerke, nennt man diejenigen Websites, deren Inhalt hauptsächlich durch die Benutzer erzeugt wird. Insbesondere kann man wiederholt mit einer spezifischen Benutzergruppe kommunizieren.

Die wichtigsten Social Media Webseiten für die Schweiz?

Social Media Marketing Schweiz: Die Kanäle

YouTube.com

Die bekannteste und grösste Video-Plattform eignet sich besonders gut, um die eigenen Werbespots, Produkt- oder Firmen-Videos im Internet darzustellen und zu verbreiten.

Facebook.com

Facebook ist eher als privates Netzwerk bekannt. Über firmenspezifische Gruppen oder -Seiten können Facebook-Benutzer einer Firma oder Institution beitreten. Die Möglichkeit auch als Firma im Netzwerk mit über 300 Mio. Nutzern verankert zu sein und somit einen zusätzlichen Kommunikationskanal aufbauen zu können gewinnt zunehmend an Bedeutung.
Gemäss dem Tool zur Generierung von Facebook-Werbeanzeigen gibt es in der Schweiz am 31/10/2009: 1'782'340 Facebook-User.

Xing.com

Ein Netzwerk mit 8 Millionen Geschäftsleuten vorwiegend aus dem deutschsprachigen Raum. Personen, die sich beruflich kennen, vernetzen sich gegenseitig. Firmen können via Xing Jobangebote platzieren und neue Mitarbeiter rekrutieren. Mit XING Enterprise Groups lassen sich geschlossene und offene Communities aufbauen, verwalten und weiterentwickeln.
Im englischsprachigen Raum heisst das Pendant: Linkedin.com

Twitter.com

Eignet sich für Ein-Weg-Kommunikation an die Followers, also Personen, die sich explizit für Neuigkeiten einer Person oder Firma interessieren. Hier findet nicht zwingend eine gegenseitige Verlinkung statt, wie das bei Facebook oder Xing der Fall ist.

Social Media Marketing-Ziele

Social Media Marketing kann u.a. bei der Erreichung der folgenden Ziele helfen:

Verbesserung der Besucherzahlen der Webseite

Akquise von Kunden

Aufbau und Pflege eines positiven Markenimages (Reputation Management)

Steigerung der Markenbekanntheit (Brand Awareness)

Neuer Kommunikationskanal aufbauen

Linkaufbau

Da es die sozialen Medien erlauben, mit anderen nicht nur zu kommunizieren, sondern auch zu interagieren, hilft Social Media Marketing dabei, die Early Adopters und die wichtigen Meinungsführer zu erreichen.

Social Media Verlinkungsmarketing

Auf Social Media Websites werden oft Informationen mittels weiterführenden Links verbreitet. Diese Tatsache führt dazu, das Dienste zur Verkürzung der URL's oder zum Bookmarking von Seiten in letzter Zeit an Bedeutung gewonnen haben.

URL Verkürzungsdienste

Die Links auf Social Media Sites werden (z.B. wegen der beschränkten Anzahl Zeichen in einem Kommentar) oft abgekürzt angezeigt. Die URL-Verkürzungsdienste haben oft eine Seite, wo die am meisten angeklickten Links aufgeführt sind. Die wichtigsten URL Verkürzungsdienste haben wir in einem Blog-Beitrag miteinander verglichen.

Social Bookmarking - Lesezeichen und/oder Weitersgen

Moderne Webseiten bieten die Möglichkeit an, die einzelnen Seiten eines Webauftritts zu bookmarken, d.h. mit einem Lesezeichen zu versehen und der eigenen online Linksammlung beizufügen.
Immer wichtiger wird auch die "Weitersagen"-Funktion: Mittels Klick auf einen Button z.B. den "f" für Facebook kann der User den Link direkt in seinem Facebook-Account posten (publizieren).
Social Bookmarking-Sites haben meistens eine Seite, wo die am häufigsten gespeicherten Links aufgeführt werden. Das bringt den Seitenbetreibern Bekanntheit und Traffic.



Neben dem Bookmarking gibt es zusätziche Share-Buttons, also Möglichkeiten den Seiteninhalt (Content) direkt auf Social Media Sites anzuzeigen.

smm-sharebutton.jpg

Ein wertvolles zusätzliches Link-Netzwerk

Die virale Verbreitung von Links in Social Media Websites bringt natürlich mehr Traffic auf die eigene Website. Immer wichtiger wird aber auch die Bewertung der durch User generierten Links von Suchmaschinen. Die angekündigte Zusammenarbeit von Bing und Google mit Twitter zeigt auf, dass Links aus Social Media Websites in Zukunft für die Suchmaschinenoptimierung ein wichtiges Thema sein wird. Auch die Anzahl Links in Bookmarking Sites werden heute bereits von gewissen Suchmaschinen zur Bewertung von Sites berücksichtigt.

Video: Die Social Media Revolution

Denken Sie immernoch Social Media ist nur eine Modeerscheinung?

Video with Facts & Figures about Social Media

Social Media Strategie

Social Media Marketingstrategie. Potenzial- und Konkurrenz-Analyse. Produktion von Produkt- und  Firmenpräsentationen in Social Media Netzwerken. Kreative Umsetzung. Online Webung mittels Anzeige auf Facebook u.a.

Plakativ_ch on Twitter #followUs