Suchmaschinen-Nutzung

Im Internationalen Vergleich der best besuchten Suchmaschinen stehen Google sites (ca. 58%) und Yahoo sites (ca. 23%) an der Spitze. Der weltweit führende Anbieter Google ist auch in der Schweiz mit ca. 80% Anteil an den gesamten Suchabfragen die unbestrittene Nummer 1. Als eigenständige Suchmaschine spielt hierzulande eigentlich nur search.ch noch eine wichtige Rolle. Viele Portale und Start-Seiten nutzen ebenfalls die Suchtechnologie von Google (zB. bluewin.ch).

Suchmaschinen-Merkmale

Die Sortierung der Suchergebnisse erfolgt nach Relevanz, dies erfolgt nach geheimen Kriterien (Suchmaschinen-Algorithmus), die jede Suchmaschinen anders einsetzt.

Indexbasierte Suchmaschinen

Suchmaschinen setzen Computerprogramme (Spider, Crawler oder Robots) ein, um das Internet nach Websites zu durchsuchen. Gefundene Seiten werden automatisch in den Content-Index der Datenbanken aufgenommen. Zum Teil beziehen sie die Daten aus Pools anderer Suchmaschinen.

Meta-Suchmaschinen

Meta-Suchmaschinen greifen auf verschiedene andere Suchmaschinen zu. Beispiele: etools.ch, metager.de, apollo7.de.

Kataloge

Kataloge haben eine hierarchische Struktur zu den registrierten Websites. Sie werden von Redaktionsteams gepflegt, daher kann die Bearbeitung/Aufnahme recht lange dauern.
Problem: Jeder Katalog hat eine eigene Hierachie mit unterschiedlichen Bezeichnungen.
Die beiden wichtigsten Kataloge sind: dmoz.org und yahoo.com.

Pay-per-Click Maschinen

Pay-per-Click Maschinen haben mehr Ähnlichkeit mit Werbemitteln als mit klassischen Suchmaschinen. Nutzer dieser Maschinen bieten für eine bestimmte Position in den Suchergebnissen. Je höher das Gebot, je besser die Platzierung.
Die Wichtigsten: google.ch/adwords , yahoo.com, msn.com.

Probleme mit der Indexierung

Suchmaschinen-Spiders lesen jede Webpage. Gibt es beim Lesen Probleme, wird der Vorgang der Indexierung abgebrochen. Problemlos sind Textlinks gemäss HTML-Standards, einfache Links auf Bildern. Problematisch sind Image maps, Flash, JavaScript, DHTML, Frames usw.

 

Was ist eine Suchmaschine?

Suchmaschine:

Programm zur Recherche von Dokumenten in einem Netzwerk.

Katalog/Verzeichnis:

Eine manuell erstellte themenorientierte Zusammenstellung.

Portale:

Mix aus Suchfunktionen und Themenbeiträgen.

 

Was wird indexiert?

Suchmaschinen Spider, Crawler oder Robots brauchen Futter.

Suchmaschinen brauchen "Futter"