Mehrsprachigkeit ist in der Schweiz bei fast allen Webprojekten ein Thema. Hier das Vorgehen, um Google Analytics für mehrsprachige Websites einzurichten:

URL Analyse

Anhand der Struktur der URL's (Internet-Adressen) muss erkennbar sein, in welcher Sprache die jeweilige Seite angezeigt. Üblich sind zum Beispiel das Sprachkürzel als Verzeichnis oder als GET-Parameter in der URL. Speziell beachten sollte man die Startseite, da hier oft kein Sprachcode enthalten ist.

Pro Sprache eine Datenansicht einrichten

Auf Basis der Analyse wird anschliessend in Google Analytics pro Sprache eine Datenansicht (früher Profil) eingerichtet.

Video Anleitung für Datenansicht pro Sprache

Mögliche Statistkabweichungen

Wenn man die Besucher der einzelnen Sprachen zusammenzählt, kann das Total etwas höher sein als auf der allgemeinen Datenansicht. Das ist darauf zurückzuführen, dass einzelne Besucher die Sprache während des Besuches wechseln und deshalb in mehreren Sprachen einzeln gezählt werden.

Google Analytics Support

Website Analyse mit Hilfe von Google Analyitcs. Statistk einrichten, Profile, Ziele und Filter erstellen. Schulung und Beratung.